Studio-B
Der letzter Raum in der Schwedenstraße

STUDIO-B ist eine von Masterstudierenden ins Leben gerufene, hochschulunabhängige Initiative, mit dem Anliegen ein angenehmeres Arbeiten in den Räumen der Schwedenstraße zu schaffen und Studierende und allen Interessierten einen Platz zum Denken, kreativ sein und Austausch zu bieten.

Angenehme Arbeitsatmosphäre

Das STUDIO-B ist ein Anlaufpunkt für alle dort arbeitenden Studierenden und bietet guten Kaffee und weitere Getränke im Solidaritätsmodell an. Es geht darum für alle wieder eine schöne Arbeitsatmosphäre und Räume zu schaffen, in denen man sich gerne aufhält und gemeinsam arbeitet. Ebenfalls steht im Studio ein großes Regal, mit vielen Magazinen und Zeitschriften zur Inspiration, sowie einer Materialsammelstelle für den Modellbau. Brauchbares Material wird vergemeinschaftet und steht allen zur Verfügung.

Materialsammelstelle

"Liebe Studierende der Schwedenstraße,

in der Vergangenheit waren die Atelierräume in der Schwedenstraße ein Ort an dem wir alle gemeinsam bis spät in die Nacht gearbeitet, uns gegenseitig wachgehalten, gelacht, geweint, Modelle gebaut und manchmal auch unter oder auf den Tischen geschlafen haben. Durch die Pandemie wurde dies leider zwischenzeitlich ausgesetzt und nun fällt es schwer zum alten Standard zurück zu kommen. Dies soll sich im ab sofort ändern.

Damit Ihr aber endgültig schöne Arbeitsräume zurückerhaltet ist allerdings auch eure Mitwirkung gefragt! Darum zum Schluss noch ein Appel an alle Studies: Bitte räumt euren Müll immer Weg, wenn ihr mit euren Projekten fertig seid! Übrig gebliebenen Material könnt ihr in die Materialsammelstelle legen, damit dieses von Kommiliton:innen weitergenutzt werden kann."

                      - Euer Studio-B Team

Wo findet ihr uns?

Das STUDIO-B befindet sich im letzten Raum in der Schwedenstraße. Alle Studierenden sind hier willkommen zu Arbeiten.